Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Den Screen Reader Jaws zum Testen von Webseiten auf Barrierefreiheit benutzen

Übersetzung eines Artikels von http://webaim.org/articles/jaws/

Titel des Originals: Using JAWS to Evaluate Web Accessibility

Anmerkung des Übersetzers - translators note:

Bei der Übersetzung habe ich versucht, mich so nahe wie möglich am Wortlaut des Originals zu halten. Auf stilistisch geschliffene Formulierungen habe ich bewußt verzichtet, da dies für das Verständnis des Inhalts nicht notwendig ist. Sollte mir dennoch bei der Übersetzung ein Fehler unterlaufen sein, der zu einer entstellenden Wiedergabe des Originals führt, bitte ich um entsprechende Hinweise.

Inhalt dieses Artikels

Die folgende Liste ist ein Inhaltsverzeichnis für diesen Artikel.
Um dieses Inhaltsverzeichnis zu überspringen und zur nächsten Überschrift zu springen, drücken Sie in Jaws die Taste H.

Einleitung

Es ist wichtig, die Barrierefreiheit von Webseiten mit einem Screen Reader zu testen. Aber Screen Reader sind sehr schwierig zu bedienen, wenn Sie nicht damit vertraut sind. Deshalb scheuen sich viele vor der Benutzung eines Screen Readers. Das muss aber nicht sein. Screen Reader sind zwar kompliziert, aber es ist möglich, Webseiten auf Barrierefreiheit zu testen, ohne ein Power User zu sein.

Dieser Artikel soll neuen und gelegentlichen Benutzern von JAWS die wichtigsten Befehle zum Testen von Webseiten aufzeigen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Dies ist keine vollständige Aufzählung von JAWS Befehlen, sondern eine Liste der wichtigsten Befehle, die ein Anfänger wissen sollte. Eine umfangreiche Liste von JAWS Tastaturbefehlen finden Sie bei JAWS keyboard shortcuts ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) oder bei Freedom Scientific's extensive list of shortcuts. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle)
  • Wenn das Thema Barrierefreiheit für Sie neu ist, sollten Sie vielleicht vorab introduction to web accessibility lesen. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) Dort gewinnen Sie einen Einblick, wie blinde Menschen das Internet nutzen.
  • Wenn Screen Reader für Sie neu sind, sollten Sie sich für das Studium diese Seite und der Beispielseiten Zeit nehmen (vielleicht sogar einige Stunden). Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn nach wenigen Minuten das Thema für Sie noch verwirrend erscheint. Lesen Sie langsam und gründlich, lassen Sie sich Zeit.
  • Die Bedienung von JAWS ist einfacher, wenn Sie eine Tastatur mit Ziffernblock benutzen. Man kann zwar JAWS auch für die Bedienung mit einer Notebook-Tastatur konfigurieren, dies wird aber in diesem Artikel nicht behandelt.
  • Die Barrierefreiheit Ihrer Seiten sollten Sie stets von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen testen lassen, sowie von Benutzern verschiedener Screen Reader. Diese Tests sind besonders wichtig vor Entscheidungen über das Design Ihrer Seiten.

Erste Schritte

Sie können eine kostenlose Demoversion von JAWS hier herunterladen (nur für Windows). ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle)
A.d.Ü Download der deutschen Version von JAWS
Die Demo läuft jeweils 40 Minuten ohne jegliche Einschränkung. Nach 40 Minuten müssen Sie Windows neu starten (nicht nur JAWS), um JAWS weiter zu testen.

Hinweis:

Wir wurden darauf hingewiesen, dass die Nutzungsbedingungen für die JAWS Demo ausdrücklich das Testen von Webseiten verbietet. Mehr dazu im Blog. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle)

Richtlinien für Ihre Arbeit mit JAWS:

  • JAWS ermöglicht den Zugang zu Windows und den meisten Windows Anwendungen. Wir werden uns hier jedoch auf den Zugang zum Internet beschränken.
  • Achten Sie darauf, dass NumLock ausgeschaltet ist.
  • Sie sollten JAWS mit dem Internet Explorer testen, auch wenn Sie sonst einen anderen Browser benutzen.
  • Vergrößern Sie Ihren Browser auf Vollbild
  • Denken Sie daran, dass Benutzer von Screen Readern normalerweise keine Maus benutzen. Versuchen Sie, nur die Tastatur zu nutzen, sobald sie mit JAWS etwas vertraut sind.
  • Denken Sie daran, dass die meisten IE Tastaturkürzel auch dann funktionieren, wenn Sie mit JAWS arbeiten
  • Während Sie mit JAWS lesen, wird die Seite möglicherweise nicht scrollen. Sie hören daher möglicherweise Text, der auf Ihrem Bildschirm nicht sichtbar ist.

Lesen

Eine Grundfunktion eines Screen Readers ist das Vorlesen einer Seite. Es gibt Dutzende von Tastaturkürzeln um zeilenweise, absatzweise, einzelne Wörter, oder sogar einzelne Buchstaben zu lesen. Die folgende Liste gibt die wichtigsten Tastaturkürzel zum Lesen wieder. Sie sollten damit in der Lage sein, durch die meisten Seiteninhalte zu navigieren.

  • Einfg + Pfeil nach unten: Alles lesen
  • Bild Pfeil nach oben/Bild Pfeil nach unten: Lesetempo beschleunigen/verlangsamen während Alles lesen
  • Strg: Lesen stoppen
  • Einfg + Pfeil nach oben: Aktuelle Zeile lesen
  • Einfg + Pfeil nach links/Pfeil nach rechts: Wort vor/zurück
  • Pfeil nach oben: Zeile nach oben
  • Pfeil nach unten: Zeile nach unten
  • Pfeil nach links/Pfeil nach rechts:
    • Zeichen zurück/vor
    • Schnell zurück/vor während Alles lesen
  • F5 / Umschalt + F5 - Seite neu laden / Neuladen erzwingen. Wenn Sie sich einmal verirren, können Sie auf diese Art neu beginnen.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, den Inhalt dieser Seite erstmals mit einem Screen Reader zu lesen. Beachten Sie, dass kurz nach dem Seitenanfang ein sogenannter Sprunglink steht. Wenn Sie diesem Sprunglink folgen, kommen Sie direkt zum Inhalt der Seite. (more about skip links). ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle)

Bilder

Jedes Bild braucht zwingend ein Alt-Attribut. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) Wenn ein Bild kein Alt-Attribut besitzt, wird ein Screen Reader es normalerweise ignorieren.

Beispiele für Bilder und Übungen

Datentabellen

Tabellen werden auf Webseiten zu zweierlei Zwecken eingesetzt: Für Layout-Zwecke ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) und um Daten zu organisieren. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) Einfache Datentabellen werden durch die Verwendung des <th> Elements zugänglicher. Obwohl die meisten modernen Screen Reader üblicherweise Kopfdaten von einfachen Tabellen erkennen - eine Garantie dafür gibt es nicht; Sie sollten auf jeden Fall <th> Elemente verwenden. Screen Reader nutzen diese Kopfdaten um durch komplexere Datentabellen zu navigieren.

Um direkt zu einer Tabelle zu springen, drücken Sie T. Um einzelne Zellen der Tabelle anzuspringen, halten Sie Strg + Alt gedrückt, und drücken dann Pfeil nach oben /Pfeil nach unten /Pfeil nach links /Pfeil nach rechts. Mit Strg + Alt + 5 (auf dem Ziffernblock der Tastatur) können Sie sich die Zeilen- und/oder Spaltenköpfe vorlesen lassen, die zur aktuellen Zelle gehören.

Beispiele für Tabellen und Übungen

Formulare

Formulare ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) machen das Web interaktiv. MIt Formularen kann man nach Inhalten suchen, Waren auswählen oder kaufen, Umfragen ausfüllen, Anmeldeformulare ausfüllen, und eine Reihe ähnlicher Aktivitäten ausführen. Drei Dinge sind wichtig, um Formulare barrierefrei zu gestalten:

  1. Das <label> Tag verbindet Formularelemente und deren Beschreibung. Wenn ein Formularelement kein zugehöriges Label-Tag besitzt, wird ein Screen Reader möglicherweise versuchen, die Beschreibung aufgrund der Nähe zu Text zu erraten.
  2. Verwenden Sie das <fieldset> Tag um Formularelemente zu gruppieren. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle) Dies gilt hauptsächlich, jedoch nicht ausschließlich für Checkboxen und Radio Buttons
  3. Vermeiden Sie JavaScript Menüs. ( A.d.Ü: Link zu einer englischsprachigen Quelle)

Die folgenden Tastaturkürzel dienen zum Navigieren innerhalb von Formularen:

  • Wenn Sie ein Formularelement antreffen, drücken Sie Enter um den Formularmodus zu aktivieren.
  • Im Formularmodus drücken Sie Tab und Umschalt + Tab um von Formularelement zu Formularelement zu springen.
  • Tippen Sie Ihre Eingaben in die Eingabefelder oder Passwortfelder. Die Tastaturkürzel sind im Formularmodus nicht aktiv.
  • Mit der Leertaste wählen Sie Checkboxen an oder ab.
  • Um aus einer Gruppe von Radio Buttons zu wählen, benutzen Sie Pfeil nach oben /Pfeil nach unten
  • Benutzen Sie Pfeil nach oben /Pfeil nach unten oder den Anfangsbuchstaben um ein Element einer Combo Box auszuwählen.
  • Um den Formularmodus wieder zu verlassen, drücken Sie + auf dem Ziffenblock.
  • JAWS verlässt den Formularmodus automatisch, wenn Sie Enter drücken um die Formulardaten abzuschicken, zu einer neuen Seite zu gehen, oder einen Button auszuwählen.

Formulare: Beispiele und Übungen

Übungen

  • Lesen Sie diese Seite, Abschnitt für Abschnitt. Am Ende jeden Abschnitts springen Sie zum Seitenanfang und suchen Sie neue Abschnitte auf unterschiedliche Art. Zum Beispiel:
    • Benutzen Sie das Inhaltsverzeichnis
    • Benutzen Sie Strg + F um das Suchformular zu öffnen
    • Lesen Sie die Überschriften (entweder H oder 1-3)
  • Einige Elemente auf dieser Seite sind nicht sichtbar, aber für Screen Reader zugänglich. Versuchen Sie, solche Elemente zu finden. (Hinweis: Eines dieser Elemente befindet sich unmittelbar vor dem Block mit Werbung)
  • Schreiben Sie eine Nachricht an den Autor, ohne die Maus zu benutzen. (Hinweis: Dazu gibt es einen Link auf dieser Seite).
  • Schalten Sie Ihren Monitor aus, und wiederholen Sie einige Übungen.

Fundstücke zum Thema Barrierefreiheit und Screen Reader

Diese Seiten empfehle ich zum Besuch. Digitaldruck Druckerei für die Ausgabe auf Papier.