Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Der TBL-Kommunikator

Die junge Helen Keller mit Lehrerin Ann Sullivan
Die taubblinde Helen Keller tastet das Mundbild ihrer Lehrerin Ann Sulivan ab.
Bild: bio.

Die Aufgabenstellung

Die folgende Anfrage erreichte mich per E-Mail:

Wir hatten letzte Woche Sitzung bei der Landesarbeitsgemeinschaft Taubblind […]. Seit Herbst gehören auch die Schriftdolmetscher zur LAG. Dort ist jetzt eine Anfrage angekommen, die Kommunikation bei Tagungen für eine blinde, ertaubte Frau über den Pronto lesbar zu machen.

Anm.: Der Pronto ist ein Organizer speziell für blinde Menschen. Die integrierte Braillezeile erlaubt auch taubblinden Menschen die Benutzung.

Die Lösung

Keinesfalls durfte eine Lösung speziell auf ein bestimmtes Endgerät (Pronto) beschränkt sein. Die Wahl fiel daher auf das unversell unterstützte HTML-Format und Datenübertragung über das Internet.

Die Kommunikation ist asynchron. Das heißt, der Leser bestimmt selbst seine Lesegeschwindigkeit, unabhängig von der Geschwindigkeit der Eingabe. Diese Entkoppelung von Schreib- und Lesegeschwindigkeit steht scheinbar im Widerspruch zum Berufsbild des Schriftdolmetschers, ist aber im Falle von taubblinden Lesern unverzichtbar:

Schriftdolmetscher schreiben das gesprochene Wort wortwörtlich oder in zusammengefasster Form möglichst schnell mit, um es hörgeschädigten Menschen zu erlauben, Reden, Vorträgen oder Ähnlichem durch Mitlesen zu folgen. Hierbei ist von zentraler Bedeutung, dass durch den "Echtzeitcharakter" eine aktive Teilnahme (Diskussionsbeteiligung, Rückfragen, ...) der hörgeschädigten Person ermöglicht wird.

Quelle: Wikipedia

Der TBL-Kommunikator wurde erfolgreich mit blinden und taubblinden / hörsehbehinderten Testpersonen, sowie mit Schriftdolmetschern getestet.

Anwendungsgebiete

Die Anwendung des TBL-Kommunikators ist keineswegs auf die oben geschilderte Situation "Kommunikation bei Tagungen" beschränkt. Vielmehr kann der TBL-Kommunikator für jegliche Kommunikation mit taubblinden Menschen eingesetzt werden. Z. B. mit Taubblinden-Assistenten, beim Arzt usw.

Kostenlose Demo

Eine kostenlose Demo steht zur Verfügung.

Dokumentation zur Demo. Dort finden sich auch die Zugangsdaten zur passwortgeschützten Demo.

Ich möchte Interessenten ausdrücklich ermutigen, von dieser Demo intensiven Gebrauch zu machen.

Screenshot der Eingabemaske
Die Eingabemaske für den Schriftdolmetscher.

Nutzung

Der Service kann wahlweise gemietet und auf meinem Server genutzt werden, oder auf dem Webspace des Benutzers installiert werden. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:

Über Ihren Kommentar oder Ihre Frage zu diesem Artikel freue ich mich. Ich behalte mir jedoch vor, Einträge wider die guten Sitten, unsinnige Einträge, oder Spam kommentarlos zu entfernen.