Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Hintergrundmusik auf Webseiten

Hintergrundmusik auf Webseiten ist - vorsichtig ausgedrückt - einer der beliebtesten Anfängerfehler. Im Web wird, zu Recht, nachdrücklich davor gewarnt. Diese Warnungen kann man im Wesentlichen wie folgt zusammenfassen:
Hintergrundmusik, vor allem, wenn sie ungefragt losdudelt, führt dazu, dass die meisten Besucher die Seite sofort wieder verlassen.
Eine Suche nach "Hintergrundmusik auf Webseiten" listet daher - zu Recht - hauptsächlich Seiten auf, die vor dem Einsatz von Hintergrundmusik auf Webseiten warnen.

Was aber, wenn ein Webmaster partout der Meinung ist, dass sein Fall ganz anders liegt, und dass auf seiner Seite Hintergrundmusik gerechtfertigt ist? Nun gut, dann wenigstens richtig.

Was heißt richtig?

Hier eine Demo

Die Einbindung ist sehr einfach. Alle notwendigen Anleitungen stehen in der readme.txt

Kostenloser Download

Creative Commons Lizenzvertrag CC BY-NC-SA 3.0 DE

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:

Über Ihren Kommentar oder Ihre Frage zu diesem Artikel freue ich mich. Ich behalte mir jedoch vor, Einträge wider die guten Sitten, unsinnige Einträge, oder Spam kommentarlos zu entfernen.