Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Online-Formulare prüfen

Symbolbild

Online-Formulare prüfen

Seit 2 Tagen versuche ich, bei der Telekom einen Mobilfunkvertrag zu bestellen. Nach dem Ausfüllen des – 3-seitigen – Bestellformulars und Klick auf den "Bestellen"-Button:
"Die Nachricht enthält ungültige Zeichen"
Abschicken der Bestellen nicht möglich!

Na, wenn ich jetzt noch wüsste, welches Zeichen die Telekom partout nicht mag.

Anfrage beim Kundendienst.
Antwort: "…wiederholen Sie den Vorgang."

Na cool. Offensichtlich mag mich die Telekom nicht als Kunden. Aber nicht mit mir! So nicht! Vielleicht mag die Telekom nur keine von meinem Mac geschickte Bestellung. Dann probier' ich's eben vom Windows Notebook:
"Die Nachricht enthält ungültige Zeichen"
Verd…!

Aber so schnell geb' ich nicht auf.
Nach langem Probieren die Lösung:
Die offizielle Schreibweise meines Wohnorts:
Bernau a. Chiemsee
Na also. Die Telekom kennt keine Ortsnamen mit einem Punkt.
Folglich:
Bernau am Chiemsee
Bingo!

Warum ich das alles hier unter "Webdesign" schreibe? Um die Wichtigkeit aussagekräftiger Fehlermeldungen zu unterstreichen. Eine korrekte Fehlermeldung könnte in etwa so lauten:
"Der Ortsname darf nur Buchstaben enthalten."

Ist das so schwer?

Creative Commons Lizenzvertrag
Artikeltext (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:

Über Ihren Kommentar zu diesem Artikel freue ich mich. Ich behalte mir jedoch vor, Spam kommentarlos zu entfernen.