Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

HTML validieren - Hunderte von Seiten in einem Rutsch

Donnerstag, 9. Februar 2017

Wer Wert auf valides HTML legt, und seine Seiten regelmäßig validiert, hat sicher Verwendung für ein Werkzeug, das 500 Seiten in einem Durchlauf validiert.

Der WDG HTML Validator kann das. Besser gesagt: Er konnte es. Leider ist er für HTML5 unbrauchbar.

Aber es gibt ein neues Tool: Den Bulk W3C Validator

Einziges Manko: Das Tool erfordert die Eingabe aller zu prüfenden Seiten in Form einer Liste. Wie diese Liste erzeugen, muss jeder für seine persönlichen Verhältnisse selbst herausfinden.
Ich verwende für diesen Zweck die Sitemap, die ich ohnehin täglich automatisch per Cronjob erstelle.

Nachtrag 15.02.2017

Ich muss meine Empfehlung leider revidieren. Das Tool zeigt in vielen Fällen "grün", obwohl Seiten mehr oder weniger gravierende Fehler aufweisen. So werden z. B. auch nicht existierende Seiten, die korrekt einen Error 404 auswerfen, als valide gekennzeichnet.
Der Support reagiert leider auch nicht.
Schade.



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE