Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Spamdeppen - SEO Profi versucht, einen Backlink zu ergaunern

Mittwoch, 23. November 2016

Es ist manchmal geradezu rührend, welchen Aufwand die Leute treiben, um einen Backlink zu ergattern.
Heute versucht jemand, per Kommentar in meinem Blog einen Backlink zu seiner Shopseite zu erschleichen. Er vertreibt Selbstklebefolien, die man auf Dosen kleben kann. Und wählt zu diesem Zweck einen Artikel, in dem ich einen iPhone-Trick beschreibe.
Nun gut, was soll's, könnte man denken.
Aber welche Klimmzüge und Verrenkungen er unternimmt, um die Kurve vom iPhone zu Selbstklebefolien für Dosen zu kratzen, ist direkt bewundernswert. Von Apple über Nike, BMW und Red Bull zu seinen Klebefolien. Aber lest selbst:

Ich kann diesen Trick auch nur jedem empfehlen! Bin auch stolzer Nutzer eines I-Phones seit der ersten Generation und würde auch nicht zu einem anderen Anbieter wechseln wollen, denn sowohl Bedienung als auch Design haben mich seit der ersten Stunde überzeugt. Die nutzerfreundliche Bedienung ist ein klarer Pluspunkt! Ziemlich schnell versteht man wie das Gerät an sich aufgebaut ist und wie man es benutzen kann.
Und im Laufe der Zeit erlernt man immer noch den einen oder anderen praktischen Tipp, wie im obigen Artikel vorgestellt. Ehrlich gesagt, lerne auch ich immer noch was dazu, obwohl ich sozusagen damit "aufgewachsen" bin. :D
Ich glaube, dass Design einen entscheidenden Faktor gespielt hat bei der "Markteroberung" von Apple… den es wirkt zeitlos und futuristisch zugleich. Pure Eleganz symbolisiert das I-Phone (unabhängig davon welche Generation). Das Design eines Produkts ist die erste Kommunikation mit dem Kunden. Allein wegen des Designs, kann sich der Kunde für den Erwerb entscheiden. Viele große Unternehmen sind so groß, weil sie auch in Design und Verpackung investiert haben.

- Nike: Sneaker, Trikots, etc.
- Audi, BMW, etc.
- Red Bull mit dem unverwechselbaren Design in blau und silber. Diesbezüglich habe ich eine sehr spannende Seite gefunden, auf der es möglich ist seinen eigenen Energy Drink zu bedrucken (also die Dose). Sehr interessant, wie ich finde. Denn auch eine interessante Möglichkeit so seine Werbeartikel zu gestalten…

Ich fand es fast zu schade, diese Kommentar einfach zu löschen. Auch die Standardlösung - Backlink im Kommentar löschen - würde dem Aufwand des Spammers nicht gerecht. Also habe ich ihm einen eigenen Artikel gewidmet. Leider ohne seinen Backlink. :-)


Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE