Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Das Vertical Video Syndrom - und das Rezept dagegen

Mittwoch, 25. Mai 2016

Schnell mal ein Video mit dem Smartphone gedreht. Und weil man Smartphones für gewöhnlich hochkant hält, wird das Video eben auch Hochformat. So lange man das Filmchen nur auf dem Smartphone schaut, ist alles in Ordnung.

Ein typisches Smartphone-Video — hochkant gefilmt.

Was aber, wenn der Film zuhause auf dem Computer, oder gar auf dem Fernseher / Beamer gezeigt werden soll?
Dann wird die Bildschirmfläche nur zu etwas einem Drittel genutzt, der Rest sind links und rechts hässliche schwarze Balken.

Die Grafik illustriert, wie man Videos auf TV und Computer schaut: Im Querformat.
Quelle: Filmemacher Deutschland

Dagegen gibt es ein Rezept: Die Smartphone-Kamera-App horizon. horizon erstellt automatisch Videos im Querformat, ganz egal, wie man das iPhone hält. Wirklich pfiffig. Die App ist derzeit kostenlos. Also ausprobieren!

Aber was, wenn man in der Eile doch die normale iOS-Kamera verwendet hat? Im Fernsehen werden ja, wenn solche Videos gezeigt werden sollen, die schwarzen Balken an den Rändern mit verschwommenen Kopien dessen gefüllt, was gerade im Video zu sehen ist.
Jetzt der Clou: horizon kann das auch!

Das selbe Video mit der Kamera-App horizon "auf Querformat getrimmt"

Die Funktion versteckt sich nicht in der App selbst, sondern kann nach Installation von horizon im Bearbeiten-Menü der iOS-Fotos-App aktiviert werden.

Screenshot
1. Nach dem Öffnen des Bearbeiten Modus' in der Fotos App das Symbol für "mehr" (3 Punkte im Kreis) rechts neben dem Wiedergabe-Button drücken.
Screenshot 1
2. Wenn Horizon noch nicht aktiviert ist, den Mehr-Button drücken
Screenshot 2
3. Horizon aktivieren
Screenshot 3
4. Jetzt Horizon drücken
Screenshot 4
5. Es öffnet sich ein Menü mit verschiedenen Filtern zum Füllen der seitlichen Balken. Hier ist "Dimmed" gewählt.

Fertig.



2 Kommentare

  1. Netter Fund zum Thema
    http://saynotoverticalvideos.com/

    Kommentar von Fritz — Sonntag, 26. Juni 2016 - 17:45 Uhr

  2. Danke für den Tipp!

    Kommentar von Robert Lender — Sonntag, 16. Juli 2017 - 22:17 Uhr

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE