Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

HTML-E-Mails mit dem Mac erstellen

Mittwoch, 7. Oktober 2015

E-Mails verschicke ich (fast) ausnahmslos als text-only. Weil ich so sicher stelle, dass der Empfänger sie auf jeden Fall lesen kann.
Ausnahmsweise kann es aber auch einmal Sinn machen, eine E-Mail HTML-formatiert zu versenden. Weil man eine solche E-Mail semantisch korrekt gliedern kann: Mit Überschriften, Listen usw.

Auf dem Mac funktioniert das relativ einfach mit Bordmitteln:

  1. Das HTML-Dokument erstellen. Gerne nutze ich dazu Markdown.
  2. Das HTML-Dokument im Browser öffnen.
  3. Alles markieren (cmd + a) und kopieren (cmd + c).
  4. Mail (das E-Mail Programm von OS X) zum Erstellen von formatierten Mails einstellen: Einstellungen - Verfassen - E-Mail-Format: Formatierter Text
  5. Inhalt der Zwischenablage in Mail einfügen (cmd + v).

Warnung:

Prinzipiell kann man jede Webseite auf diese Weise per E-Mail verschicken. Komplexe Formatierungen gehen jedoch möglicherweise auf dem Mail-Client des Empfängers verloren. Empfehlen kann ich, wie eingangs gesagt, HTML-formatierte E-Mails nur für Textdokumente, die ordentlich strukturiert werden sollen.

Und noch ein Hinweis:

Die Formatierungsmöglichkeiten von Mail: Schriftgröße, Fettschrift, Farben usw. ersetzen keine semantisch korrekte Gliederung. Fett geschriebener Text ist keine Überschrift! Korrekt mit Überschriften gegliederte E-Mails können auch mit assistiven Technologien wie Screen Reader leichter erfasst werden.

Nachtrag:

Fast noch eleganter geht das Erstellen und Versenden von HTML-formatierten E-Mails mit dem iPhone/iPad. Mit Hilfe der iOS App NoteBox. Dazu in Kürze ein eigener Beitrag.



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE