Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Wie gut ist der Akku meines iPhones noch?

Samstag, 28. Februar 2015

Die Akkuladung eines iPhones geht immer viel zu schnell zur Neige. Dagegen helfen auch die zahlreichen Tipps über sparsamen Umgang mit der Akkuladung relativ wenig. Wer sein iPhone nicht nur als Statussymbol nutzt, sondern die Möglichkeiten — Internet, Navi, Apps — wirklich nutzt, wird früher oder später die nächste Steckdose aufsuchen müssen.
Das Dumme dabei: Als das Gerät neu war, hat der Akku viel länger durchgehalten. Tatsache oder Einbildung? Hat die Leistung des Akkus wirklich so schnell nachgelassen? Oder nutze ich das Gerät nur intensiver?

Um zu messen, wie gut der Akku tatsächlich noch ist, mussten bisher ziemliche Klimmzüge unternommen werden. Das ist ab sofort viel einfacher. Ein Tool, das schon lange auf meinem Macbook installiert ist, und dort den Status der Batterie misst und protokolliert, gibt jetzt auch ganz einfach Auskunft über die Qualität des iPhone-/iPad-Akkus: coconutBattery

Screenshot
coconutBattery zeigt den Status des Akkus von angeschlossenen iOS-Geräten

Einfach das Gerät (iPhone, iPad, iPod) per USB an den Mac / das MacBook anschließen, und sofort werden die gewünschten Infos über den Status des Geräteakkus angezeigt.



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE