Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

RSS Feed ungekürzt

Sonntag, 28. September 2014

Seit der Erfindung des Internet (oder war's doch einige Jahre später?) liefere ich meinen RSS-Feed angeteasert aus. Wer den Teaser interessant findet, klickt dann wohl im Feedreader auf "weiter", um meinen Blog zu besuchen. So war wohl der ursprüngliche Gedanke (ich unterstelle einfach mal, dass ich mir überhaupt etwas dabei gedacht habe).
Vielleicht war dieser Gedanke sogar damals richtig — Stichwort Transfervolumen sparen usw. Aber meine eigene Erfahrung mit Feeds — ich benutze Feedly, seit Google seinen Feedreader eingestellt hat — zeigt mir, dass das wohl heute so nicht mehr richtig ist. Ich lese gerne komplette Artikel direkt in Feedly, und klicke nur in den seltensten Fällen zum Blog.
Konsequenz: Ich veröffentliche in meinem Feed ab sofort auch ganze Artikel. Wer wirklich von einem Artikel so hin- und hergerissen ist, dass er partout dazu einen Kommentar abgeben will, oder einfach das Bedürfnis verspürt, mehr über den Schreiberling zu erfahren, der wird schon klicken.

Werbung:

ABONNIEREN SIE @fritzweissharts WEBLOG!
Erhältlich in allen guten Feedreadern.
Fragen Sie nach http://webdesign.weisshart.de/wordpress/wp-rss2.php
Eine reiche Auswahl von Datenpaketen vorzüglicher Qualität ist garantiert.
Nur € 0,-. Bei Nichtgefallen 30 Tage Geld-zurück-Garantie!

Dank für die Idee mit dem Werbeblock an @danimrich via @RobLen



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE