Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Kein WLAN-Sync mit IOS 8

Sonntag, 28. September 2014

Ein leidiges Problemchen, das Apple anscheinend nicht in der Griff bekommt:
Geräte über WLAN mit iTunes synchronisieren.
Mit iOS 5 eingeführt, gab es bereits bei iOS 6 Probleme damit.
Und jetzt mit iOS 8 wieder. Einen Workaround habe ich hier beschrieben.

Auch die Apple Support Community diskutiert den Bug.

Dort wird unter anderem auch folgende Lösung beschrieben:
Einstellungen - Allgemein - Handoff & App-Vorschläge - Handoff ausschalten.
Anschießend das Gerät neu booten (Hometaste und Ausschalter so lange halten, bis das Apple Logo erscheint)
Scheint zu funktionieren.
Allerdings nur für Geräte, die Handoff unterstützen. Also z. B. das iPad mini. Mein iPhone 4s ist aber definitiv außen vor. Und wird jetzt sogar durch das beschriebene Aus- und Einschalten nicht mehr in iTunes angezeigt.
Ich musste ganz tief in die Trickkiste aus iOS 5-Zeiten greifen:

  • Gerät per USB-Kabel mit dem Mac/MacBook verbinden.
  • iTunes aufrufen, und warten, bis das iPhone erkannt wird.
  • Verbundenes Gerät in der iTunes Seitenleiste anklicken.
  • Häkchen entfernen vor "Mit diesem iPhone / iPad über WLAN synchronisieren"
  • Beliebigen anderen Punkt in der Seitenleiste anklicken. Meldung "Sie haben die Einstellungen …" bestätigen.
  • Verbundenes Gerät in der iTunes Seitenleiste anklicken.
  • Häkchen setzen vor "Mit diesem iPhone / iPad über WLAN synchronisieren"
  • Beliebigen anderen Punkt in der Seitenleiste anklicken. Meldung "Sie haben die Einstellungen …" bestätigen.
Screenshot iTunes
In der Seitenleiste von iTunes werden die Geräte gelisten, die für Sync verfügbar sind.

Dann kann, während iTunes noch läuft, das Kabel entfernt werden.

Es scheint zu klappen. Handoff ist ohnehin erst irgendwann in der Zukunft sinnvoll, wenn es auch auf OS X (Yosemite) läuft.

Nachtrag 29.09.2014

iOS hat da offensichtlich eine Zeitschaltung eingebaut. Gestern lief alles, heute morgen wird keines meiner Geräte mehr gefunden. Wie einleitend geschrieben: "Ein leidiges Problemchen, das Apple anscheinend nicht in der Griff bekommt."



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE