Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Es muss nicht immer ein CMS sein

Sonntag, 12. Januar 2014

„Ich möchte meine neue Homepage natürlich selbst ändern.“
Fast alle Anfragen beinhalten diesen Passus in ähnlicher Form. Üblicherweise wird diesem Wunsch Rechnung getragen durch die Installation eines Content Management Systems (SMS). In vielen Fällen folgt aber nach kurzer Zeit die Ernüchterung.
Und das sieht dann so aus:

„Sehr geehrter …, bitte fügen Sie in meine Homepage Folgendes ein …“
„Das können Sie doch selbst erledigen …“
„Ja, ich weiß. Aber ich hab‘ das so lange nicht mehr gemacht, wollen Sie nicht schnell …“

Dass es auch anders geht, zeigt Katrin Backhaus mit ihrer Site backis-welt.de
Nach dem Studium des Tutorials Deine erste Homepage war K. Backhaus recht schnell in der Lage, neue Inhalte selbst einzufügen. Einfach mit der Seitenbeschreibungssprache HTML.



2 Kommentare

  1. Auch wenn es ein CMS sein muss. Ein paar Grundlagen HTML schaden nicht um ein wenig den Hintergrund zu verstehen. Danke für das Tutorial.
    So bekommt man einen Einblick warum eine Überschrift mehr als Fettschrift ist etc. … und das dient schlussendlich auch der Barrierefreiheit bzw. ist der erste Schritt dazu.

    Kommentar von Robert Lender — Sonntag, 12. Januar 2014 - 17:34 Uhr

  2. Ich finde CMS' gut. Ermöglicht der breiten Masse auf Knopfdruck eine Webseite zu erstellen. Und wer Lust hat kann dann mit ein bisschen html Kenntnissen und php Kenntnissen auch das verwendete Theme modifizieren und zu seinen eigenen Wünschen anpassen, oder gleich ein eigenes schreiben. Was natürlich aufwändiger wäre, aber world4you, internex und co machen es möglich dann auch noch die gewünscht Wunsch Domain zu erhalten. Finde das gut.
    Lg, Anton

    Kommentar von Anton — Donnerstag, 23. Januar 2014 - 12:30 Uhr

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE