Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Barrierefreiheit eingebaut - ein Loblied auf VoiceOver, den Screen Reader von iOS

Mittwoch, 24. April 2013

Barrierefreiheit - wie oft schon wurde in Webworker-Kreisen darauf hingewiesen, dass man Barrierefreiheit von Anfang an berücksichtigen sollte muss, und nicht erst "in einem zukünftigen Projektschritt".

Apple hat mit seinem genialen Screen Reader VoiceOver genau dies getan: Barrierefreiheit von Anfang an. Selbst Apps, deren Entwickler sich anscheinend nicht einmal der Tatsache bewusst sind, dass blinde und sehbehinderte Menschen ein iPhone / iPad benutzen (können), zeigen ein hohes Maß an Barrierefreiheit.

Ein Beispiel:
Documents by Readdle, ein geniales Tool zur Dokumentenverwaltung auf iPhone oder iPad.

Ja, die App hat Mängel bei der Benutzung mit VoiceOver. Eva Papst hat einen Artikel gebloggt, der einen typischen Mangel vieler Apps beschreibt, ohne sich in ihrem Beitrag explizit auf diese App zu berufen.

Ich hatte Eva Papst diese App empfohlen, war mir aber nicht sicher, ob die App wirklich mit VoiceOver sinnvoll nutzbar ist. Bereits im Vorfeld hatte ich nämlich einen anderen Mangel an die Entwickler gemeldet, und die Antwort war eindeutig:

the Documents app does not work in VoiceOver regime…

So deutlich hatte ich das noch nie von einem Entwickler gehört.

Von Eva Papst weiß ich aber, dass die App hervorragend auch mit VoiceOver bedienbar ist. Blinde iPhone Nutzer haben wohl gelernt, auch mi typischen Mängeln wie fehlende Beschriftung von Buttons zurecht zu kommen. Und den Rest erledigt Apple, auch ohne Zutun der App-Entwickler.
Genial.



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE