Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Files App - ein iPhone App Test - auch mit VoiceOver

Samstag, 2. März 2013

Beliebige Dateien vom PC/Mac auch auf dem iPhone oder iPad, auch offline. Früher oder später kommt wohl bei jedem dieser Wunsch auf.
Eine neue App namens Files App erfüllt diesen Wunsch. Ohne Schnickschnack. Aber mit allem, was nötig ist. iTunes Link
Dateien können vom PC/Mac via http übertragen werden, aber auch z. B. aus der Dropbox, und ganz einfach in Ordnern organisiert werden. Die App kann wirklich fast jedes Dateiformat anzeigen.

Screenshot 1
Der Startbildschirm von Files App mit einigen angelegten Ordnern

Eine Suchen Funktion ist verfügbar. Dazu auf dem Monitor nach unten streichen.

Screenshot 2
Der Startbildschirm von Files App mit eingeblendetem Suchfeld

Neben dem Suchfeld gibt es eine Taste zum Umschalten zwischen der voreingestellten Ansicht in Form von Thumbnails und Ordnersymbolen, oder einer Listenansicht.

Screenshot 3
Der Startbildschirm von Files App als Liste

Die App ist mit VoiceOver gut bedienbar. Kleine Unsauberkeiten sind verzeihbar, zumal es sich um eine Version 1.0 handelt. So ist die Taste zum Umschalten auf Listenansicht abenteuerlich beschriftet: "s m searchbar table switch grid acti" oder so ähnlich, der Zurück-Button in manchen Situtationen nur mit "Taste".
Wichtig für VoiceOver Nutzer: immer die Listenansicht benutzen. Das Suchfeld mit dem Umschalter auf die Listenansicht erreicht man ganz schnell durch mehrfaches Wischen nach rechts.



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE