Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

iOS 6 - und iTunes findet das iPhone nicht mehr zum WLAN Sync

Freitag, 21. September 2012

Eine der pfiffigen Neuerungen von iOS 5 (ja, fünf!) war ja die Möglichkeit, das iPhone kabellos mit iTunes zu synchronisieren.
Seit dem Update auf iOS 6 hat das bei mir partout nicht mehr geklappt.
Hier mein Fix:
Ich habe dem WLAN einen neuen Namen verpasst (SSID). Daraufhin musste ich natürlich alle Geräte im WLAN neu anmelden. Und schon ging's wieder. Die Ursache könnte ein unzulässiges Zeichen im alten SSID gewesen sein: Das Ausrufezeichen in "Fritz!Box…"
Vermutlich hätte es auch genügt, iPhone und MacBook aus dem WLAN ab- und wieder anzumelden.
Ich hab's einfach mal dokumentiert. Vielleicht kann der eine oder andere den Tipp brauchen.

Nachtrag:
Nachdem das Problem erneut auftrat, half Folgendes: Einfach WLAN am MacBook deaktivieren und wieder aktivieren. Möglicherweise hätte dies bereits genügt, ohne die SSID zu ändern.



22 Kommentare

  1. Hey,

    hab das iPhone 5 und nen D-Link Dir-645 Router, bei mir funktioniert es leider nicht, meine SSID besitzt weder Zahlen noch Sonderzeichen, woran könnte es dann liegen? Er will einfach nicht das iPhone anzeigen. Ich kann per "Remote" App sogar meinen PC Steuern (iTunes) aber wlan sync will einfach nicht… Danke im Voraus

    Kommentar von Marvho — Mittwoch, 26. September 2012 - 20:58 Uhr

  2. Hi,
    hatte das Problem und hab alle möglichen Lösungen versucht bis ich so grantig war, das ich einfach den Stecker am iPhone gezogen hab als itunes gerade synchronisierte. Hat aber funktioniert, itunes hat kurz "überlegt" und anschließend problemlos per wlan weitergemacht.
    Manchmal muss es eben die Hammer-Methode sein :P
    (iPhone 5 mit ios 6.0 und itunes 10.7)
    Besten Gruß
    MG

    Kommentar von Mat G — Dienstag, 2. Oktober 2012 - 12:08 Uhr

  3. Danke für den Tipp, bei mir hats geklappt ohne Änderung der SSID!

    Kommentar von Beckmann — Donnerstag, 4. Oktober 2012 - 16:47 Uhr

  4. Damit hat es bei mir nicht funktioniert. Ich habe IPhone per Kabel mit Itunes verbunden, im IPhone unter Einstellungen - Itunes W-Lan Sync - Rechner ausgewählt und dann auf "jetzt synchronisieren". Während des Vorgangs habe ich einfach das Kabel aus dem IPhone gezogen. Die Synchronisation stoppte, ich konnte jedoch auf "jetzt synchronisieren" tippen, was vorher grau hinterlegt war. Und siehe da, jetzt geht es wieder ohne Kabel!

    Kommentar von special_k — Sonntag, 7. Oktober 2012 - 22:21 Uhr

  5. Herzlichen Dank :D Mein 4S funkt nun wieder mit dem PC - Herrlich :D Habe nur W-Lan auf beiden Geräten wie geraten abgemeldet :)

    Kommentar von skoldenburg — Sonntag, 14. Oktober 2012 - 15:56 Uhr

  6. typisch apple: 1 heil 2 kaputt. man sollte überlegen in richtung android zu wechseln.

    Kommentar von andiwohl — Mittwoch, 17. Oktober 2012 - 17:51 Uhr

  7. Vielen Dank - der Tipp mit WLAN am Gerät zu deaktivieren hat mich gerettet, war kurz davor das ipad an die Wand zu werfen …

    Kommentar von Oliver — Montag, 10. Dezember 2012 - 12:31 Uhr

  8. Ihr seid der Hammer. Funktioniert tatsächlich mit einfach Kabel abziehen und die WLANs mal aus- und einschalten.
    Dankeeee

    Kommentar von AndreasHennef — Samstag, 19. Januar 2013 - 1:13 Uhr

  9. Super Tipp mit dem Abziehen des Kabels. Nun funken meine iPhones wieder!!! Vielen Dank!!!

    Kommentar von Frankischatz — Sonntag, 27. Januar 2013 - 21:26 Uhr

  10. Hallo zusammen,

    Bei mir funktioniert leider nix von alledem. Lediglich mein iPad macht das was es machen soll. Mein 4s dagegen überhaupt nix. Konnte Kotzen gerade. Jemand noch nen Tipp der hier nicht steht. Verzweifel gerade

    Gruß

    Kommentar von Sveng — Sonntag, 27. Januar 2013 - 23:04 Uhr

  11. wlan am iphone aus/an und dann per kabel sync gestartet mit itunes. nach dem start kabel ziehen und vola es synct weiter!

    Kommentar von Christian — Samstag, 2. Februar 2013 - 19:48 Uhr

  12. Bei mir hat es schon genügt, diese Tips durchzulesen, dann bei den mobilen Geräten "Jetzt synchronisieren" anzuklicken und schon geht es wieder. It's kind of magic.

    Kommentar von Martin — Sonntag, 3. Februar 2013 - 13:42 Uhr

  13. wie genial - bevor ich diesen beitrag gelesen habe, hats nicht funktioniert (das iphone wurde nicht bei den geräten angezeigt), dann bin ich fertig mit lesen, geh zurück ins itunes fenster und siehe da - das iphone wurde ohne dass ich irgendwas gemacht hab gefunden. ich kann nur martin von über mir zitieren - it's kind of magic!

    Kommentar von kaetsn — Montag, 18. Februar 2013 - 1:46 Uhr

  14. Super, danke für den Tip. Musste einfach beim MB Wlan deaktivieren und wieder aktivieren, und schwups, iTunes 11 hat mein iPhone über WLAN wieder automatisch erkannt. Thanks :-)

    Kommentar von Andi Schweizer — Donnerstag, 28. Februar 2013 - 11:40 Uhr

  15. Danke für den Tipp. Musste jedoch das WLan auf Mac wie iphone (Flugmodus aus-ein) aktivieren.

    Kommentar von Stefan — Sonntag, 10. März 2013 - 16:23 Uhr

  16. Bei mir half dieser Tipp auch immer - bis ich gestern ein neues iPhone angeschlossen habe, das mein altes ersetzen sollte. Bei dem neuen iPhone habe ich alles mögliche probiert, aber nix half!

    In meiner Verzweiflung habe ich das Macbook einfach mal neu gestartet, und siehe da: Plötzlich funktionierte es!

    Ich vermute mal, dass das iTunes durcheinander gekommen ist, weil das neue iPhone heißt wie das alte, aber eine andere Geräte-ID hat. Und das war vielleicht noch im System-Cache. Oder so.

    Hab mal meine Versuchreihe hier dokumentiert - falls es jemandem hilft, freut's mich. Wenn nicht, schadet's auch nicht…:
    http://finallysolved.wordpress.com/2013/03/10/so-findet-itunes-das-iphone-oder-das-ipad-wieder-uber-wlan/

    Kommentar von Metin — Samstag, 4. Mai 2013 - 15:18 Uhr

  17. Vor ein paar Monaten hatte der Tipp mit Stecker ziehen während des Sync bei mir auch schon einmal funktioniert.
    Momentan funzt weder das, noch WLAN ein/aus, noch Neustarts, noch Kombinationen (MacBook Pro, iPhone5).
    Das iPad wurde immer erkannt und gesynct, obwohl es *nicht* am Strom hing.
    Nach der Versuchsreihe ist das iPad weg gewesen.
    Während ich den Text schreibe, erkennt iTunes auf einmal wieder beides (ohne Strom) - Wähle ich es aus, wird es gekickt…
    Apple sollte IMHO lieber anstelle neuer Funktionen die alten erstmal perfektionieren. Stattdessen penetrieren sie die User mit ihrer iCloud, indem sie den Sync von Notizen via USB/WLAN in Mountain Lion einfach so entfernt haben, so dass man das Programm nicht mehr gescheit benutzen kann, oder seine persönlichen Daten auf deren Server legen muss (Hallo Big Brother). Das ko**t mich etwas an.

    Kommentar von seniore t — Freitag, 21. Juni 2013 - 0:09 Uhr

  18. Danke für den Tipp! Mein iPhone4S mit iOS6.3 wollte sich nicht per WLAN mit iTunes 11.0.5 synchronisieren lassen.
    Das Problem bei mir war, dass der iMac Airport aktiv hatte, jedoch nicht ins WLAN eingbucht war, sondern per Ethernet. Als ich Airport deaktivierte und das iPhone per USB noch mal angeschlossen und die WLAN-Sync-Funktion deaktivierte und erneut aktivierte, da funktionierte alles so wie gewünscht. (Der iMac hatte in der Vergangenheit das Internet-Connection-Sharing aktiviert, und darum war das alles durcheinander geraten als ich mein Netzwerk umstellte.)

    Kommentar von urzeiteidechsle — Donnerstag, 12. September 2013 - 11:36 Uhr

  19. Super der Tip! Mein iPhone4S mit iOS7.1.1 war jeweils in iTunes 11.1.5.5 nur kurz und grau hinterlegt aufgetaucht (iPhone wird gesucht) und ist dann nach 5 bis 10 Sekunden aus dem iTunes verschwunden.
    Dann habe ich iPhone und PC mit dem USB-Kabel verbunden und eine Synch gestartet. Mitten im Synch-Vorgang (nach dem BackUp) habe ich das Kabel abgezogen und der Synch-Vorgang ist über WLAN weiter gelaufen und hat korrekt geendet!
    Nun funktioniert jeder neue Versuch das iPhone direkt via WLAN mit iTunes zu synchronisieren problemlos.
    Da wurden doch korrupte Daten durch den positiven Synch wieder korrekt hingestellt; oder hat jemand eine bessere Idee?

    Kommentar von HeyMan — Dienstag, 13. Mai 2014 - 14:39 Uhr

  20. Hi, habe das gleiche Prob. gehbt!

    Lösung::

    Router einlogen iPhone auswählen dann Schauen ob ein haken bei
    Immer den gleichen Ip vergeben schauen wenn JA dann diesen haken weg machen

    iPhone aus machen iTunes aus machen iPhone Anschalten iTunes anschalten vertig :-)

    Kommentar von Dr. Mac OS X — Dienstag, 30. September 2014 - 12:02 Uhr

  21. Hatte dieses Problem auch bei meinen neuen Iphone. Die obigen Tips habe jedoch leider nicht geholfen. Die Lösung bei mir war: Iphone anstecken, Haken bei "Mit diesem Iphone über W-Lan synchronisieren" entfernen und dann wieder setzen

    Kommentar von Alal — Montag, 6. Oktober 2014 - 19:42 Uhr

  22. Ich hab alles mehrfach durchprobieren müssen:
    - Entfernen des Haken in der Fritz!Box "Gerät immer gleich IP-Adresse zuweisen" und
    - WLAN mehrfach Aus/Ein und
    - den Haken "Gerät über WLAN synchronisieren" entfernen, synchronisieren, wieder Haken setzen und wieder synchronisieren und
    - Synchronisieren und Kabel abziehen
    Jetzt geht's wieder.

    Kommentar von Fiizz — Donnerstag, 16. Oktober 2014 - 22:59 Uhr

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE