Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

iOS5 macht pinch to zoom kaputt. Eine Katastrophe für sehbehinderte Menschen?

Montag, 17. Oktober 2011

In einschlägigen Foren liest man über das neueste mobile Apple-Betriebssystem iOS5, dass pinch to zoom nicht mehr funktioniert. Ich hab' erst mal mit Unverständnis reagiert. Wenn ich meine eigenen mobilen Seiten auf dem iPhone aufrufe, dann funktioniert das sehr wohl. Beispiel: webdesign.weisshart.de und zimmer-chiemsee.de
Aber auf google.de funktioniert das tatsächlich nicht (mehr).
Ein kurzer Blick in den Quelltext genügt: Nicht Apple und iOS5 sind daran schuld, sondern Google & Co. Um das zu verstehen, muss man nicht einmal HTML können. Etwas Englisch genügt:

<meta content="width=device-width,minimum-scale=1.0,maximum-scale=1.0,user-scalable=no" />

Was soll wohl das user-scalable=no bedeuten? Und was hat Google sich dabei gedacht?

Warum nicht einfach richtig:

<meta name="viewport" content="width=device-width, user-scalable=yes" />

Safari HTML Reference



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE