Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

floats clearen - das bessere clearfix

Samstag, 12. Dezember 2009

floats clearen. Dieses Thema füllt Bücher.
In aller Regel wird zu diesem Zweck so etwas wie

ins Markup eingefügt, und die Klasse clearfix dann per CSS gestylt.

Noch einen Tick eleganter hat das Dan Cederholm gelöst. Es geht auch ohne jegliches zusätzliche Markup, allein mit CSS:

#content:after {
   visibility:hidden;
   display:block;
   clear:both;
   height: 0;
   font-size:0;
   content: " ";
}
* html #content {
   height:1%;
}
*:first-child+html #content {
   height:1%;
}

Nachzulesen im Aloe Studios Blog



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE