Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Warum nur twittere ich nicht?

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Verd… - ich bin doch ansonsten auch nicht ängstlich beim Umgang mit neuen Techniken. Aber bei Twitter geht es nicht um eine neue Technik. Es geht um eine neue Kommunikationsform. Und alle meine bisherigen Versuche, dieser Art von Kommunikation etwas abzugewinnen, scheiterten im Ansatz. Ich kann einfach keinen Sinn darin sehen, wenn Schulkinder in maximal 140 Zeichen aller Welt mitteilen, was sie gerade tun.

Vor knapp einer Woche war ich beim A-TAG '09 - Fachkonferenz "Barrierefreies Internet"; als Vortragender. Und rund um diese Veranstaltung wurde getwittert, was das Zeug hielt. Steckt hinter dem Gezwitscher möglicherweise doch mehr als Kinderkram?

Also gut: ich startete einen neuen Versuch. Tatsächlich: die schnellsten Links zu Berichten und Kommentaren (in Blogs) und Fotos von der Veranstaltung (Flickr) fand ich bei Twitter. Muss ich meine Haltung revidieren?

Ich wage mal eine vorsichtige Annäherung:
Auf der Seite Mein Vortrag beim A-Tag habe ich ein Widget eingebaut, um das laufende Gezwitscher zum A-Tag anzuzeigen.
Ja, ich weiß. Meine Art, mit Twitter zu flirten ist alles andere als gewöhnlich. Aber es bringt einen Hauch von Web 2.0 auf meine Seiten.

Nachtrag 23. Oktober:

Follow me on Twitter

LOL



Kommentare

Noch keine Beiträge.

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE