Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Firefox 3.5 und schöne Schriftarten für das Web

Dienstag, 21. Juli 2009

Das Ende für alle Textersetzungstechniken - und vielleicht der Anfang typographisch schön gestalteter Seiten im Web?

Moderne Browser stellen auch Schriftarten dar, die der Besucher nicht auf seinem System installiert hat.
Moderne Browser nach dieser Lesart sind Firefox 3.5 und Safari 4.

Auf dieser Seite zeige ich, wie's geht. Voraussetzung natürlich, Sie haben einen "modernen" Browser.



3 Kommentare

  1. kann ich bei Fremdschriften (font-face embedding für TrueType) kein Letter-spacing machen? Über ein "doch" das geht…würde ich mich als Typografin sehr freuen.

    Kommentar von Sonja — Montag, 7. März 2011 - 16:54 Uhr

  2. Hallo Sonja,

    Doch, das geht! ;-)

    Kommentar von Fritz — Montag, 7. März 2011 - 18:04 Uhr

  3. Firefox has released many after it and I am sure that the latest version of the Firefox is loaded with a lot of feature that no one could have ever imagined and I am sure that not everyone who opt Firefox as their web browser would consider any others.
    buckeye balls

    Kommentar von Nadia — Mittwoch, 7. Mai 2014 - 13:40 Uhr

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE