Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Der Teppfihlerteufel

Freitag, 27. Juni 2008

Einer der häufigsten Tippfehler im Web dürfte der "Konatkt" sein.
Google findet zu "Konatkt" über 30.000 Seiten.
Und meistens hat sich der "Konatkt" ins title-Attribut eingeschlichen, und ist dann in der Kopfzeile des Browsers zu sehen.


Firefox 3 erfolgreich heruntergeladen

Mittwoch, 18. Juni 2008

Urkunde für das erfolgreiche Herunterladen von Firefox 3 am Download Day 17.06.2008


Wegen der Textlänge nicht barrierefrei

Sonntag, 8. Juni 2008

Wegen der Textlänge ist das Chat-Protokoll nicht barrierefrei.

Diese Anmerkung fand ich zufällig auf einer Seite der Bundesagentur für Arbeit
Hm? Ich dachte bisher, ich wüsste ein wenig Bescheid über Barrierefreiheit im Web. Aber dass Textlänge ein Kriterium ist … ?


Das Internet ist kaputt

Donnerstag, 5. Juni 2008

Nein, nicht das ganze Internet, sondern nur eine Domain, und nur in einem kleinen bayrischen Dorf (in dem ich mich derzeit aufhalte).
Nun ja, die Domain ist www.google.com, und für nicht wenige PC-DAUs bedeutet die Nicht-Erreichbarkeit von Google dass das Internet kaputt ist.
Dass dieser Zustand jetzt schon über 24 Stunden anhält, ist allerdings schon bemerkenswert.


Firefox 3.0 RC2 installiert

Nachdem die neue Firefox Version 3.0 als Release Candidate RC2 vorliegt, hab' ich es getan.

Meine ersten Eindrücke vorab:
Da ich das von vielen bemängelte Problem mit dem übermäßigen Speicherbedarf nie hatte, kann ich diesbezüglich wenig aussagen.
Auffallend ist allerdings, daß Javascript mit geradezu atemberaubender Geschwindigkeit ausgeführt wird.

Klar, daß ich die Version 3.0 parallel zu meinem Arbeitspferd 2.0 installiert habe. Also bei der Installation einen eigenen Ordner angegeben. Und dann ein eigenes Profil angelegt. Das geht am einfachsten, indem man Firefox mit angehängtem Parameter -P aufruft, und dann im Profilmanager ein neues Profil erstellt. Die - beabsichtigte - Folge: Die 3.0 startet erst einmal jungfräulich, in der default-Einstellung. Alle gewohnten Einstellungen zum Aussehen müssen manuell durchgeführt werden. Und vor allem: Alle Add-ons / Extensions müssen neu installiert werden.

Und jetzt die Nagelprobe: Welche meiner Tools / Add-ons / Extensions laufen mit der 3.0?

Fast alle! (Meine Testwerkzeuge)
Schmerzhafte Ausnahme: Die Accessibility Extension
Für Firebug gibt es eine kompatible Beta 1.1.0b12 auf http://getfirebug.com/
Ebenso für Marc's HTML VALIDATOR (based on Tidy and OpenSP)

Nachtrag:
Auch die Accessibility Extension läuft jetzt.
Mit einem Trick kann man die automatische Prüfung auf Kompatibilität umgehen, und auf eigene Gefahr auch alte Add-ons installieren. Im Falle der Accessibility Extension hab' ichs mal riskiert - bisher ohne Probleme.
Der Trick:
Zuerst die Nightly Tester Tools installieren. Und dann die Accessibility Extension. Nightly Tester Tools gibt bei der Installation eine Warnung aus, lässt aber die Installation nach dieser Sicherheitsabfrage zu. Wie gesagt: auf eigene Gefahr. Anschließend kann man die Nightly Tester Tools wieder deaktivieren.


Warum Cross Site Scripting wirklich ein Problem ist.

Dienstag, 3. Juni 2008

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, warum Cross Site Scripting (XSS) so schlimm sein soll? Die gängigen XSS-Demos verunstalten Seiten oder geben seltsame Meldungen aus nicht gerade weltbewegend. Deshalb demonstriert dieser Artikel, wie XSS mit einfachsten Mitteln zum Beispiel Ihr Passwort klauen kann, während Sie es auf einer echten Login-Seite eingeben.

Der Artikel vom 10.08.2007 bei Heise
Eine böse Sache, die wirklich zum Nachdenken anregt. Vor allem das Fazit des Artikels:

Abhilfe? Das ist richtig schwierig! …


AJAX und PDA

Sonntag, 1. Juni 2008

AJAX auf dem PDA? Geht das überhaupt?
Ja, es geht. Wenn man den richtigen Browser verwendet: den Opera mobile.

Der Internet Explorer kann das immer noch nicht. Oder nur, wenn AJAX Anwendungen speziell für Windows mobile geschrieben werden, also mit stark reduziertem Befehlsumfang. So wie im IEMobile Team Weblog beschrieben.
Microsoft ist auch im Jahr 2008 noch nicht im Web 2.0 angekommen.


Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE