Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Seitensuche im Browser aufrufen

Donnerstag, 28. Dezember 2006

Das Search-plugin für Firefox und IE 7Moderne Browser wie Firefox oder der IE 7 bieten einen direkten Zugriff auf Suchmaschinen in Form eines Suchformulars im Kopf des Browserfensters.
Meine Suchfunktion ist eine Suchmaschine.
Und diese "Suchmaschine" kann ganz einfach zu den im Browser integrierten Suchmaschinen hinzugefügt werden. Damit ist eine Suche auf den Seiten von webdesign.weisshart.de auch dann möglich, wenn die Seite gar nicht angezeigt wird. Gleichermaßen cool wie unnütz.
Wenn Sie sich das antun wollen, einfach den folgenden Link klicken:

Suchen auf webdesign.weisshart.de hinzufügen

Keine Angst. Die Sache kann ganz einfach wieder entfernt werden.
Im Firefox: Dropdown-Menü neben dem Suchfeld - Suchmaschinen verwalten - entfernen.
Auch im IE über das Dropdown-Menü.

Die Technik zum Erstellen dieses plugins wird beschrieben bei
http://developer.mozilla.org/


Wie bringe ich meine Seite bei Google ganz nach oben?

Mittwoch, 27. Dezember 2006

Bei dieser Fragestellung sollte man vielleicht unterscheiden:

Haben Sie eine "Meine Oma, mein Hund, und mein Gartenzwerg mit der rosanen Mütze" Homepage, dann kann ich Ihnen garantieren, daß ich Ihre Homepage auf die erste Seite bei Google bringe.
Ob Sie sich diesen Service leisten wollen, steht auf einem anderen Blatt.

Sollten Sie jedoch beabsichtigen, Ihr Gewerbe mit dem Suchbegriff "Versicherungsvergleich" auf Top-Positionen in die Suchmaschinen zu bringen, dann sollten Sie erstens viel Geld bereitlegen, und zweitens niemandem glauben, der Ihnen das garantiert.

Zwischen diesen beiden Extremen gibt es jedoch ein weites Feld (kommerzieller) Seiten, die durch technische Mängel ihres Internetauftritts mögliche gute Plazierungen in Suchmaschinen verschenken, und damit potenzielle Kunden nicht erreichen. Eine Analyse der fraglichen Seiten zeigt meist recht schnell Fehler, die zu einer schlechten Plazierung führen, und Verbesserung ist in vielen Fällen mit relativ einfachen Maßnahmen möglich.

Aber bitte erwarten Sie kein Rezept a la "man nehme …."


Opera Browser für PDA

Dienstag, 26. Dezember 2006

Moderne Handys, PDAs und handhelds können Internet. Mehr oder weniger gut. Am "weniger" sind in der Regel die Seitenschreiberlinge schuld. Seiten mit Tabellellayout, wie sie von fast allen CMS und WYSIWYG Editoren leider immer noch produziert werden, machen auf den kleinen Displays wirklich keine Freude.
Aber auch Dinge, die mit dem handheld Sinn machen würden, scheitern oftmals am verfügbaren Browser. Auf handheld mit Windows ist in der Regel der Internet Explorer vorinstalliert. Und der versteht Javascript nur unvollständig - und damit ist Online-Banking meist außen vor. Eigentlich schade.
Aber es gibt für handheld den Opera mobile. Der kann nicht nur ordentlich Javascript, sondern sogar AJAX. Zum Beleg hier ein Screenshot meines AJAX Chats auf dem PDA:

Der Chat, wie er auf dem PDA dargestellt wird


Ähnliche Seiten

Mittwoch, 20. Dezember 2006

Ähnliche Seiten, unter diesem Namen bietet Google eine Auflistung von Seiten an, die nach Meinung von Google - na ja - der gelisteten Seite ähnlich sein sollen.
Da sollte ich vielleicht das Urteilsvermögen von Tante Google noch mal in Frage stellen.

So sollen laut Google unter anderem Ähnlichkeit mit webdesign. weisshart.de aufweisen:
SelfHTML - Stephan Münz wird sich schön bedanken.
Der W3C CSS Validator - kein schlechter Hinweis.
Wikipedia mit einem Artikel zu Webdesign.
und so weiter.

Wie gesagt, das Urteilsvermögen von Google?
Möglicherweise muß damit auch Googles Meinung über die schönste Homepage noch einmal kritisch hinterfragt werden.


Wer hat die schönste Homepage?

Samstag, 16. Dezember 2006

Na ich.
zumindest meint das Google
Und Google muß es ja wissen.


Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE