Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Warum barrierefreies Internet?

Montag, 16. Oktober 2006

Unter diesem Thema fand am 12.10.06 im TechGate Vienna eine Veranstaltung statt, die in jeder Hinsicht meine Erwartungen übertraf. Ich möchte mit diesem kurzen Beitrag den Veranstaltern meinen herzlichen Dank bezeugen.

Der atemberaubende Blick aus dem 19. Stockwerk über das sonnige Wien war die perfekte Einstimmung auf anstrengende 6 Stunden Zuhören.

Die Wahl der Themen und die Abfolge der Beiträge war perfekt, und ließ nie Müdigkeit aufkommen. Von der trockenen Theorie, die der W3C Web Accessibility Specialist Shadi Abou-Zahra in lockerer Form vortrug, über die persönlich gefärbten Meinungen Jo Spelbrinks und der "eierlegenden Wollmilchsau" Tomas Caspers', bis zur Vorstellung namhafter barrierefreier Auftritte (kurier.at und wien.at) spannte sich ein bunter Bogen, der, nie mit erhobenem Zeigefinger, aber auch nie oberflächlich oder seicht, viele Aspekte der komplexen Thematik dem Teilnehmer nahebrachte.

Die Organisation war perfekt, und die Moderatoren hatten die Veranstaltung stets mit lockerer Hand im Griff.

Ich wünsche der Veranstalterin accessible media, daß diese Veranstaltung sie einen Schritt weiterbringt auf dem Weg zu ihren Zielen.

Eine Nachlese zur Veranstaltung mit Links zu externen Berichten gibt es auf der Seite von accessible media.

Daß ich mir persönlich anschließend noch ein paar Tage in einer wunderschönen Stadt gönnte, und bei dieser Gelegenheit eine "Internetbekanntschaft" zu einem real existierenden Wesen wurde, sei nur am Rande erwähnt.



2 Kommentare

  1. Hab gerade gesehen, dass am 5. November wieder ein Event ist, vielleicht bist du ja dabei?

    A-Tag 2010 - Vorankündigung

    Kommentar von pachner webconsulting — Donnerstag, 16. September 2010 - 16:44 Uhr

  2. @pachner

    Aber sicher :-)

    Kommentar von Fritz — Donnerstag, 16. September 2010 - 16:53 Uhr

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE