Sprung zum Inhalt

Webdesign nach Maß von webdesign weisshart

Mein Blog

RSS Feed AbonnementRSS 2.0 Feed

zum Archiv und den Kategorien

Schriftgröß individuell einstellen

Donnerstag, 13. April 2006

eine Brille, die auf einem Buch abgelegt ist Wer darauf angewiesen ist, weiß in der Regel, wie man die Schrift in seinem Browser vergrößern kann. Und das funktioniert auch, wenn der Ersteller der Website dies ermöglicht. Leider tun das viele Seitenschreiberlinge nicht, entweder aus Unwissenheit, oder, schlimmer, aus Borniertheit, nach dem Motto: »wie meine Seiten aussehen, bestimme ich.«
Klar, daß ich auf diesen Seiten die individuelle Einstellung der Schriftgröße zulasse.

Ich bin aber noch einen Schritt weiter gegangen, und biete jetzt für jedermann eine komfortable Möglichkeit an, die Schriftgröße in 15% Schritten zu vergrößern oder zu verkleinern.
Zu finden unter der Überschrift »Darstellung«
Die Einstellung wird per cookie 1 Jahr lang gespeichert, so daß Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf diesen Seiten Ihre ganz persönliche Einstellung wieder vorfinden.



7 Kommentare

  1. Hallo Fritz,
    ich beobachte, dass seit einiger Zeit Dein Fontsizer nicht mehr funktioniert, und ich vermute, dass das Absicht ist, denn so einfache Fehler unterlaufen Dir sicher nicht ;-)
    Kurz bevor er seinen Dienst eingestellt hat, hast Du offensichtlich Änderungen am Design Deiner Seite vorgenommen wie z. B. die hübschen Rundungen am Eingabefeld der Suchfunktion oder im Menü. Wie mir scheint, hat sich das nicht so gut mit der Schriftvergrößerung vertragen … oder gibt es da noch ander Gründe?

    Kommentar von Christoph Jochum — Dienstag, 7. September 2010 - 13:44 Uhr

  2. Hallo Christoph,
    danke für die nette Formulierung.
    Sollte wieder funktionieren.
    War natürlich keine Absicht, sonst hätte ich ja die entsprechenden Menüpunkte raus nehmen müssen.
    Aber du hast recht: Das neu gestaltete Suchfeld war der Anlass, und das ist tatsächlich etwas "tricky". Ich will nicht ausschließen, dass es in ich irgendeiner Browser-/Schriftgrößenkombination noch Fehler gibt.

    Kommentar von Fritz — Dienstag, 7. September 2010 - 14:56 Uhr

  3. Hallo Fritz,
    das sieht schon besser aus … mal abgesehen von dem rechts abgeschnittenen "Go", wenn man die Schrift vergrößert.
    Der IE Tester bringt allerdings in der Emulation für IE5 und IE6 noch keine so tollen Ergebnisse (übrigens auch was die Navigation betrifft). Das mag recht pingelig klingen, aber ich versuche (nicht immer mit Erfolg), meine Website auch in diesen desolaten Browsern noch halbwegs ordentlich aussehen zu lassen. Man kann natürlich der Ansicht sein, dass der IE Vor IE7 sowieso Geschichte ist.
    Noch eine Anregung:
    Ein Fontsizer Reset auf 100% bzw 101% wäre meiner Ansicht nach ganz nützlich.
    Übrigens - Deine Navi (vor allem die ältere Version) mit den versetzen Borders finde ich klasse!!
    schönen Abend
    Christoph

    Kommentar von Christoph Jochum — Donnerstag, 9. September 2010 - 0:19 Uhr

  4. Hallo Christoph,

    Dass du dich für meinen Fontsizer interessierst, und anscheinend auch die Details kennst (101%), während ich darüber nachdenke, das Teil endlich ruhen zu lassen, ist schon lustig.
    "Ruhen lassen", weil inzwischen jeder Browser das besser kann. Und mit "Browser" meine ich ganz explizit NICHT den IE vor Version 8. Oder sollte ich sagen: vor Version 9? (der IE7 war ohnehin immer schon eine Totgeburt)

    Zum Thema IE6:
    Ich hab' das Teil noch reell, nicht nur als Emulation. Weil das mit Emulationen halt immer so eine Sache ist. Aber ich hab' einfach keine Lust mehr, für den IE6 einen Finger krumm zu machen. IE6-Benutzer werden mehr oder weniger dezent darauf hingewiesen, dass, nun ja, ihr Browser mal eine Erfrischungskur brauchen könnte.
    Schnauze voll

    Nach dieser Vorrede:
    Fontsize Reset: Danke für den Hinweis.
    Und was das "Go" betrifft: Musst du den Finger auch noch in die Wunde legen? Ich leide doch ohnehin schon genug. *grins*

    Kommentar von Fritz — Donnerstag, 9. September 2010 - 1:11 Uhr

  5. Hallo Christoph,
    ich hoffe, ich hab' das jetzt auch noch geschafft: das (nicht mehr) abgeschnittene "Go" :-)

    Kommentar von Fritz — Samstag, 11. September 2010 - 1:40 Uhr

  6. Hallo Fritz,
    ich komme leider jetzt erst zum Antworten … bin mittlerweile in Kanada. Meine Tochter ist dort mit einem "Eingeborenen" verheiratet, und das gibt meiner Frau und mir die willkommene Gelegenheit, hin und wieder mal rüberzufliegen. Wir fliegen überhaupt recht viel in der Gegend rum, da meine Frau Amerikanerin ist, und wir auch die mittlerweile ziemlich alten Schwiegereltern in Virgina regelmäßig besuchen.
    Zur Sache …
    das "go" ist wirklich gut gelungen :-).

    Was den Fontsizer betrifft:
    Den verwende ich schon etwas länger (habe ihn im Internet gefunden). Und mag er wegen der mittlerweile besseren Browser auch noch so überflüssig sein, ich bekomme immer wieder mal Rückmeldung von Website Besuchern, die das gut finden. Gerade die Sehbehinderten, und davon gibt es in MR eine ganze Menge, mögen das, obwohl sie ihre Browsermöglichkeiten natürlich geanu kennen. Sie freuen sich einfach darüber, dass man an sie denkt. Dein Fontsizer-Reset habe ich gesehen. Bisher musste ich auf Deiner Seite immer das cookie löschen, wenn ich die normale Schriftgröße haben wollte - oder mitzählen :-).

    Zu den alten IEs:
    Das ist so was wie sportlicher Ehrgeiz, obwohl machmal etwas schweißtreibend. Ich traue mich (noch) nicht, meinen "Kunden" zu raten, sich von ihren antiken Browsern zu trennen, aber das kommt auch noch.
    Ansonsten viele Grüße aus dem sonnigen Okanagan valley … hier ein paar Bilder:

    Kommentar von Christoph — Montag, 13. September 2010 - 17:19 Uhr

  7. After slowing down, the cowboy sends a little PS:

    your external-link icon jumps up and down on hover ;-)

    Kommentar von Christoph — Montag, 13. September 2010 - 17:24 Uhr

Einen Kommentar abgeben

Damit Code-Beispiele richtig angezeigt werden, müssen Sonderzeichen maskiert werden (z.B. < zu &lt;).


(notwendig)

(notwendig)

Spamschutz:
Je nach Inhalt wird Ihr Kommentar eventuell nicht sofort angezeigt, sondern muss manuell freigeschaltet werden.

Archiv:

Kategorien:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Texte (nicht Bilder!) Creative Commons CC BY-NC-SA 3.0 DE